Antragsgrün - die Online-Antragsverwaltung für Parteitage, Verbandstagungen und Mitgliederversammlungen

Änderungsantrag F1-Ä3401-1

Veranstaltung: LDK Sachsen Januar 2014
Ursprungsantrag: Zukunftschancen ermöglichen mit guten Kitas und Schulen
AntragsstellerInnen: LAG Bildung, LAG Hochschule und Wissenschaft
Status: Eingereicht
Eingereicht: 15.01.2014, 15:18 Uhr

Änderungsantragstext

Im Absatz von Zeile 3390 bis 3401
Tradierte Rollenbilder durch geschlechtergerechte Bildung überwinden
Eine geschlechtergerechte Bildung ist für uns ein wesentlicher Bestandteil von Bildungsgerechtigkeit. Eine geschlechtersensible Bildung in Kitas und Schulen hilft, überholte Rollenbilder zu überwinden und geschlechtsspezifische Benachteiligungen abzubauen. Deshalb wollen wir geschlechtergerechte Erziehung zu einem verbindlichen Bestandteil der Aus- und Weiterbildung von ErzieherInnen machen und dieses Thema auch in der Lehramtsausbildung sowie der pädagogischen Fort- und Weiterbildung stärker verankern. Der Anteil von männlichen Erziehern in Kitas kann noch deutlich erhöht werden. Zudem ist zu gewährleisten, dass auch Lehr- und Lernmittel sowie Unterrichtsformen im Hinblick auf Geschlechtersensibilität konzipiert werden.

Begründung