Antragsgrün - die Online-Antragsverwaltung für Parteitage, Verbandstagungen und Mitgliederversammlungen

Änderungsantrag C2-Ä1309-1 zu C2neu

Veranstaltung: LDK Sachsen Januar 2014
Ursprungsantrag: Wir bewahren und schützen unsere Umwelt
AntragsstellerIn: LAG Ökologie
Status: Eingereicht
Eingereicht: 14.01.2014, 14:49 Uhr

Änderungsantragstext

Im Absatz von Zeile 1303 bis 1317
Lärmschutz
Lärm kann krank machen. Deshalb wollen wir die Menschen vor zu großer Lärmbelastung schützen.
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen wollen, dass die Lärmkartierung und -aktionsplanung im Rahmen der EU-Richtlinien vollständig und insbesondere an den großen Verkehrstrassen auch über die Landesgrenzen hinaus abgestimmt vorgenommen wird. Wir unterstützen Städte, die lärmmindernde MaßnahmenMaßnahmen, wie innerstädtische Tempolimits oder andere geeignete Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung in Innenstädten und Wohngebieten durchführen, indem wir die gesetzlichen Möglichkeiten dazu schaffen. Wir wollen mit einem Landesprogramm passive Schallschutzmaßnahmen für besonders laute Bahnabschnitte und Staatsstraßen fördern und nachträgliche Lärmschutzmaßnahmen unabhängig von Neu- und Umbauten beschleunigen.
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen bekennen sich ohne Wenn und Aber zum Nachtflugverbot zwischen 22 und 6 Uhr.

Begründung