Antragsgrün - die Online-Antragsverwaltung für Parteitage, Verbandstagungen und Mitgliederversammlungen

Änderungsantrag C3-Ä1385-1 zu C3neu

Veranstaltung: LDK Sachsen Januar 2014
Ursprungsantrag: Respektvoller Umgang mit dem Leben der Tiere
AntragsstellerIn: Jürgen Kasek (KV Leipzig)
Status: Eingereicht
Eingereicht: 14.01.2014, 17:58 Uhr

Änderungsantragstext

Im Absatz von Zeile 1364 bis 1384
Jagd
GrüneGRÜNE Jagdpolitik zielt auf die nachhaltige Hege und Pflege des Waldes und der darinNutzung wild lebenden Tierelebender, in ihrem Bestand nicht gefährdeter Tierarten ab. Alle einheimischen Wildtierarten wollen wir in geeigneten Lebensräumen erhalten bzw. ihre Wiederansiedlung fördern. Deshalb ist konsequente Bestandsregulierung des Schalen- und des Schwarzwilds ebenso Bestandteil GRÜNER Jagdpolitik wie Schonzeiten und der Schutz von bedrohten Tierarten, die nicht bejagt werden dürfen. Die Liste der jagdbaren Tierarten im Jagdgesetz wollen wir entsprechend eng begrenzen. Alle dann nicht mehr gelisteten Tierarten sollten ausschließlich dem Naturschutzgesetz unterliegen. Wir lehnen die jagdrechtliche Einordnung des Wolfes grundsätzlich ab. Der Wolf gehörte lange Zeit zu den in Sachsen heimischen Tieren, wanderte selbstständig wieder in seine ursprüngliche Heimat ein und bedarf des besonderen Schutzes.
Die systematische Beobachtung der Wildbestände wollen wir vorantreiben. Zudem wollen wir die vollständige Umstellung auf bleifreie Munition für die Jagd und die Abkehr von der Trophäenjagd erreichen. Wir wollen eine praxisorientiertere und professionellere Jagdausbildung ermöglichen. Neben einer wildbiologischen Fachausbildung muss die Waffenhandhabung Hauptmerkmal jeder Jagdausbildung werden.
Verwilderte Haustiere wie Hunde und Katzen stellen eine Gefahr für andere zum Teil geschützte Tierarten dar und stören das ökologische Gleichgewicht. Wir setzen uns dafür ein, dass verwilderte Haustiere unverzüglich, mit der Kostenlast des vormaligen Eigentümers, wieder eingefangen werden und das Ökosystem nicht stören.

Begründung